top of page

Schmuck im Herbst 2023: Trends, Vielseitigkeit und zeitlose Eleganz


Schmuck im Herbst 2023: Trends, Vielseitigkeit und zeitlose Eleganz
Schmuck im Herbst 2023: Trends, Vielseitigkeit und zeitlose Eleganz

In der aufregenden Welt der Mode und des Schmucks gibt es erfreuliche Entwicklungen, die sich auch diesen Herbst fortsetzen. Viele von uns besitzen bereits beeindruckende Schmuckkollektionen, und die gute Nachricht ist, dass wir diese Schätze nicht nur erneut tragen, sondern auch nach Belieben neu kombinieren können, um unseren individuellen Stil zu kreieren. Diese Vielseitigkeit eröffnet eine Welt voller kreativer Möglichkeiten, bei denen persönliche Vorlieben und Stile mit aktuellen Trends verschmelzen. Die zeitlose Schönheit von Schmuck ermöglicht es uns, immer wieder Freude an unseren Schätzen zu finden und sie in aufregenden neuen Kombinationen erstrahlen zu lassen. Diese Verbindung zwischen Tradition und Zeitgeist macht Schmuck zu einem faszinierenden Ausdrucksmittel unserer Persönlichkeit und unseres Stilbewusstseins.


Als Designerin liegt es mir besonders am Herzen, die Bedeutung der Unterstützung von lokalen Designern und kleinen Labels zu betonen. Anstatt blind den Trends der Massenmode zu folgen, sollten wir sorgfältig darüber nachdenken, welchen Wert handgefertigte Produkte, insbesondere von regionalen Kreativen, in unserer Welt haben.


Bevor du dein nächstes Schmuckstück erwirbst, sei dir bewusst, von wem du kaufst und welchen Beitrag du leistest. Die bewusste Entscheidung, kleine Labels zu fördern und nicht jedem Trend zu folgen, trägt dazu bei, die Modeindustrie nachhaltiger und vielfältiger zu gestalten. Dies ermöglicht es dir auch, deinen eigenen, einzigartigen Stil zu finden und zu unterstützen. Deine Wahl hat nicht nur Auswirkungen auf die Designer und Künstler, die du unterstützt, sondern prägt auch unsere Wahrnehmung und Wertschätzung von Mode.


Nun präsentiere ich zwölf Schmucktrends für den Herbst 2023, die deinem Outfit den letzten Schliff verleihen und nahtlos mit der aktuellen Mode sowie deiner persönlichen Schmucksammlung harmonieren.


Bunt und Trendy

Ganz zweifellos sind grosse, farbenfrohe Ohrringe ein absolutes Highlight. Ob im glamourösen Stil der 80er Jahre, als auffälligen Chandelier-Ohrringen, als markantes Einzelstück am Ohr, als übergroße Stecker oder in einem lebhaften Mismatch-Ensemble in Bezug auf Form, Farbe und Grösse – die Vielfalt ist beeindruckend. Heutzutage sind diese Ohrringe aus hochwertigen und ultraleichten Materialien gefertigt, um sicherzustellen, dass deine Ohrläppchen unter diesem Trend keinerlei Belastung ausgesetzt sind.

Schmucktrend: Farbige Statement-Ohrringe in allen Farben und Formen
Schmucktrend: Farbige Statement-Ohrringe / Bilder: Pinterest

Unkonventionell und Vielseitig

Perlen sind zweifellos wieder im Trend. In dieser Saison stehen unkonventionelle Formen und aussergewöhnliche Grössen im Mittelpunkt. Je individueller die Perlen, desto besser – denn Perlen sind echte Alleskönner, ob du sie als Ohrringe, Halsketten oder an deinen Händen trägst. In jeder Variante sind sie stets ein Blickfang.

Wunderschöner Schmuck aus Perlen
Schmucktrend: Perlen / Bilder: Pinterest

Gemischte Armreifen

Armreifen haben sich endlich einen festen Platz in der Welt des Schmucks gesichert. Ihr Charme entfaltet sich besonders, wenn du verschiedene Formen und Grössen geschickt miteinander kombinierst oder sie als elegante Manchetten in einem symmetrischen Stil über deiner Garderobe präsentierst.

Wunderschöner Armschmuck
Schmucktrend: Armreifen in allen Farben und Formen / Bilder: Pinterest

Mehrschichtige Halsketten

Mehrschichtige Halsketten erfreuen uns weiterhin, und das ist ein wahrer Glücksfall, da dieser Trend nicht mehr wegzudenken ist. Besonders dann, wenn du unterschiedliche Kettenarten geschickt miteinander kombinierst. Dieser Trend verleiht deinem Outfit eine harmonische Vielschichtigkeit.

Mehrschichtige Halsketten in Silber und Gold
Schmucktrend: Mehrschichtige Halsketten / Bilder: Pinterest

Vielseitige Creolen

Creolen sind nach wie vor ein anhaltender Trend und schöpfen ihre Inspiration aus den anhaltenden Trends der 90er Jahre. Ganz gleich, ob du dich für übergroße Hoops oder zarte Creolen mit Anhängern entscheidest – dieses Jahr eröffnet eine Fülle von Variationen des klassischen Stils.

Schöne Creolen Ohrringe in Gold, Silber und Anhänger
Schmucktrend: Creolen / Bilder: Pinterest

Romantisch und Zeitlos

Romantische Eleganz im Herbst: Herzschmuck, sei es in Form von Halsketten, Ohrringen oder Anhängern, erfreut sich weiterhin grosser Beliebtheit und verleiht deinem Look eine anmutig romantische Note.

Schmuckstücke in Herzform als Ohrringe, Anhänger oder Halskette
Schmucktrend: Herzschmuck / Bilder: Pinterest

Ohrenschmuck der Extraklasse

Earcuffs setzen ein kraftvolles Statement und beeindrucken ohne zusätzlichen Schmuck. Während du dein Dekolleté schlicht halten kannst, lädt die Möglichkeit zum Experimentieren mit Armreifen und Ringen ein, um deinem Look eine unverwechselbare Note zu verleihen.

Ear cuffs in verschiedenen Formen und Metallen
Schmucktrend: Ear Cuffs / Bilder: Pinterest

Elegante Statements

Body Chains sind äusserst vielseitig und es gibt sie bereits im unzähligen Varianten. Ob als dezente Kette, die unter der Kleidung hervorschaut oder als mehrlagige sowie auch massivere Kette über der Kleidung oder Schulter getragen – deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Körperketten über oder unter der Kleidung getragen.
Schmucktrend: Body Chain / Bilder: Pinterest

Die anhaltende Eleganz von Silber und Gold

Diese gefeierte Kombination setzt sich auch in diesem Herbst als anhaltender Trend fort, nachdem sie im Frühling ihr Debüt feierte. Die stilvolle Fusion von Silber und Gold verleiht jedem Outfit eine zusätzliche Dimension. Du hast die Wahl, entweder verschiedene Schmuckstücke aus den verschiedenen Metallen geschickt miteinander zu kombinieren oder Schmuckstücke zu tragen, bei denen die Metalle bereits geschmackvoll miteinander verflochten sind.

Silber und Goldschmuck gemischt oder kombiniert
Schmucktrend: Mixed Metals / Bilder: Pinterest

Unvergleichliche Schönheit der Natur

Ungeschliffene Edelsteine sind zweifellos ein Blickfang, egal ob du sie an den Ohren, um den Hals oder am Finger trägst. Ihre natürlichen Farben harmonieren nahtlos mit der Herbstgarderobe, weshalb sie zu einem unverzichtbaren Must-Have für deine Schmucksammlung werden.

Ungeschliffene Edelsteine verarbeitet zu Schmuckstücken
Schmucktrend: Uncut Gems / Bilder: Pinterest

Herbstliche Blumenpracht

Blumen, die normalerweise mit dem Frühling in Verbindung gebracht werden, avancieren auch im Herbst zu einem angesagten Trend. Als Schmuckmotive erblühen Blumen in dieser Saison und bringen eine erfrischende Abwechslung zu den gewohnten Herbsttrends.

Blumenförmiger Schmuck
Schmucktrend: Florals / Bilder: Pinterest

Vielfältige Choker-Halsketten

In einer Fülle von Farben, Formen, Dicken und Größen sind Choker-Halsketten unverzichtbare Accessoires für diesen Trend. Sie bieten eine hervorragende Möglichkeit, den angesagten Look der mehrschichtigen Halsketten zu vervollkommnen.

Texturiere Choker-Halsketten
Schmucktrend: Texturiere Choker-Halsketten / Bilder: Pinterest

Die Must-Haves für deine Schmucksammlung erweisen sich als äusserst vielseitig, da sie sich problemlos miteinander kombinieren lassen. Ob du Mismatched-Earrings mit Perlen oder mit Mixed Metals, herzförmige Statement-Ohrringe, eine Body Chain im Layering Look, kräftige Halsketten mit Herz- oder Blumenanhängern trägst, Armreifen in gemischten Metallen – die Möglichkeiten sind schier endlos.


Wenn du noch auf der Suche bist nach dem einen oder anderen Schmuckstück, dann besuche unsere Webseite und lass dich von den Schmuckkollektionen von Céana Studios inspirieren.



Auf welchen Schmucktrend freust du dich am meisten? Lass uns wissen, welcher Stil oder Stil-Kombination deinem Geschmack am besten entspricht und schreib es unten in die Kommentare. Schmuck im Herbst 2023: Trends, Vielseitigkeit und zeitlose Eleganz

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page